zurück

Pressemitteilung

Hello gewinnt internationalen TASSIMO-BTL-Pitch der BSH.

Login

+++ BSH Hausgeräte GmbH vergibt Etat für die internationale Kommunikation für die BOSCH
Kapselmaschinen des Heißgetränkesystems TASSIMO an Hello +++

München, 31. Januar 2016. Hello München setzt sich bei einem Projektpitch der BSH Hausgeräte GmbH,
einem Unternehmen der BOSCH Gruppe, um den Etat für die internationale Kommunikation für die
BOSCH Kapselmaschinen des Heißgetränkesystems TASSIMO durch. BSH Hausgeräte GmbH ist für die
Marke TASSIMO Kooperationspartner von Jacobs Douwe Egberts und verantwortet die BTL
Kommunikation für die TASSIMO Kapselmaschine unter der Marke Bosch.

Die Durchführung des Pitches verantwortete Monika Lenz, Leitung Kommunikation Consumer Products bei
der BSH Hausgeräte GmbH. „Hello überzeugte unser Team durch die perfekte Mischung aus strategischer
Markenführung, kreativen Ideen und gesundem Pragmatismus“ erklärt Lenz die Entscheidung des Pitch-
Gremiums.

Über die Hello München GmbH:
Hello wurde 2008 in München gegründet und zählt heute zu den 50 größten inhabergeführten
Kreativagenturen Deutschlands. Bei Hello (www.hello-muenchen.de) arbeiten 60 Mitarbeiter in
interdisziplinären Teams für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu zählen adidas,
Oddset, BMW, MINI, Prefa, Obi, Montafon und die österreichische Mobilfunkmarke Drei („3“). Hello verfügt
über spezielle Units in den Bereichen Design, Social Media und Digital. Im Oktober 2014 eröffnete Hello
gemeinsam mit Peter Hörlezeder und Christoph Gaunersdorfer Hello Wien (www.hello-vienna.at).

Credits Hello
CD Art: Konstantin Keim
CD Text: Rudolf Novotny
Client Service Director: Linda Ibscher
Beratung: Renate Klumpp

Pressekontakt
Linda Ibscher
Hello München GmbH
Deisenhofener Str. 1
81539 München
li@hello-muenchen.de
T +49 89 244163 – 130
M +49 171 3027347